Onkel Tom's Hundehütte

"Streuner Seelen" - Strassenhunde in Rumänien

Förderverein Tiernothilfe Siebenbürgen e.V. (Schwaig/D)

Wo fange ich an, es geht in den nachstehenden Zeilen in erster Linie um "Unterstützung", aber ich möchte Euch auch mal etwas über den Förderverein der Tiernothilfe Siebenbürgen e.V. (mit Sitz in Schwaig bei Nürnberg) erzählen.


Der Förderverein unterstützt gezielt den Verein ASIPA, der den Shelter in Suceag bei Cluj (Ro) unterhält auf jegliche Weise. Am Sitz des Vereins werden u.a. alle Sachspenden aus Deutschland angenommen und gesammelt, die man für den Shelter in Suceag spendet. Sei es Futter, Decken, mediz. Material usw. Von dort aus werden sie dann nach Suceag gebracht.

Ich selber unterstütze den Förderverein, da ich ihn als absolut seriös und ehrlich agierende Organisation ansehe und auch so erlebe. Die Hilfe für die Hunde und Katzen in Suceag (Ro) und Rumänien stehen bei ihnen an erster Stelle... keine Personen, sondern die Fellnasen und darum geht es nur.

Wie kam es zu dem Kontakt zum Förderverein? Als vor über anderthalb Jahren fest stand, dass ich mit meiner Lebensgefährtin nach Cluj (Ro) fliege, um den sagenumwobenen Spuk-/Geisterwald von Hoia Baciu für unser Ghosthunter-Team zu besuchen, wollte ich zugleich auch in einen Shelter, um mir einen solchen mal persönlich anzuschauen. Durch Tante Google stieß ich auf ASIPA in Suceag und dann auf den Förderverein in Schwaig. Ich stellte dann eine Anfrage und erzählte auch, warum und wieso ich da hinein möchte. Und auch, dass ich darüber etwas schreiben und ein Video anfertigen möchte. Olga vom Förderverein, die mit mir das Gespräch führte, begegnete mir vorbehaltlos und mit absoluter Freundlichkeit und Offenheit und so kam es dann, dass Cloody gemeinsam mit mir 2019 erstmals den Shelter von Suceag betraten.  Seit meinem Besuch liegen die Fellnasen mir sehr am Herzen.   

Aber nun zur Unterstützung... oftmals wird Unterstützung mit "Spenden" gleichgesetzt. Dies ist zwar schon eine Form der Unterstützung, die gern auch angenommen wird, seien es finanzieller Art oder Gegenstände, weil es auch wichtig und benötigt wird. Aber wisst ihr welche Form der Unterstützung wesentlich ist? Zuspruch und das unter die Arme greifen in Form von Teilen der Beiträge auf der Facebook-Seite. Seien es Hilferufe oder Berichte von Aktionen, Erlebnisse und Geschichten, die vor Ort geschehen.

Daher an dieser Stelle ein großes Dankeschön, die auch die Beiträge hier auf meiner Facebook-Seite, die oft auch mit dem Förderverein zu tun haben, teilen und somit weiteren Menschen zugänglich machen.

Durch das Teilen der Beiträge können weit mehr Menschen erreicht werden und dadurch kann die Unterstützung in jeglicher Form größer werden, so dass man mehr Anpacken und Bewegen kann. Gemeinsam erreicht man einfach mehr!

Daher möchte ich Euch von Herzen bitten, unterstützt den Verein weiterhin in jeglicher Form, damit den Strassenhunden, die bei der geförderten Orga von ASIPA in Suceag ein Dach, Hilfe, ärztliche Versorgung und Schutz gefunden haben, geholfen werden kann. Und teilt nach Möglichkeit die Beiträge auch von ihrer Facebook-Seite https://www.facebook.com/tiernothilfesiebenbuergen/

https://www.tiernothilfe-ev.de/

in Arbeit / W.i.p. - Hier auf der Seite werden auch ein paar Hunde vorgestellt, die zur Vermittlung anstehen, welche die vermittelt wurden und wie sie sich eingelebt haben. Ferner wie man die Organisation unterstützen kann. Sowie ein Hinweis zum Vermittlungsablauf.